Wir sind alle Mütter

Wir sind alle Mütter und tragen in uns das Feuer
vollmächtiger Frauen, deren Seelen zornig sind.

Doch wir können wieder lachen
und die Tränen unserer Weisheit schmecken,
denn wir haben uns aus der GeWalt befreit.

Wir haben die Lügen und Täuschungen durchschaut
und unsere eigene Sprache wieder gefunden.
Und wir haben uns selbst gesehen
mit all unseren Wunden.

Welche Grausamkeiten können uns zugefügt werden,
die wir nicht schon überlebt haben?
Welcher BeTrug und welcher VerRat?

Ihr wisst nicht,
wie lange wir weinten in tiefem Schmerz,
bis wir aus uralter LebensLust zu lachen begannen
über unsere zerschlagenen Träume.
GleichGültigkeit hat uns in Stücke gebrochen.

Wir mussten uns selbst wieder finden
und mit unserem eigenen Herzen
die Kraft des Lebens urinnern.

Wir waren verwundert, dass wir nach all der ZerStörung
solche Kostbarkeiten in uns trugen.
Wir haben gelernt
unsere verstümmelten Hoffnungen
mit unserer VorStellungsKraft
in TraumGeSichte zu wandeln,
um den Schmerz und die Freude
unserer BeFreiung bekannt zu geben.

Träumende urinnern ihre Träume
wenn wir beunruhigt sind.
Gemeinsam fügen wir die BruchStücke
all unserer Leben zusammen..
denn noch einmal wächst Leben aus HerzBlut...