A - 8990 Bad Aussee - Peer Eifler 

n
n
n
d

Dr. med. univ. Peer Eifler 
Sigmund-Freud-Straße 39
A - 8990 Bad Aussee, Österreich 
0043 676 3781 060
peereifler@gmail.com

dr.eifler.at

YouTube Kanal: https://bit.ly/peer-eifler

12.06.20 Dr Peer Eifler/Fair news Interview - Wahrheit auch für Russland

Menschen, die ein Attest bezüglich der Unverträglichkeit 
des Maskentragens benötigen können sich gern an mich wenden.
Nach telefonischer /virtueller Absprache versende ich dies.

 

COVID-19Österreich
Ärztekammer prüft Berufsverbot wegen Meinungsäusserung
In Österreich droht dem Arzt Dr. Peer Eifler Berufsverbot,                                                                                                      weil er mit den rigiden Corona Massnahmen der Regierung nicht einverstanden ist.

Gilt Meinungsfreiheit nicht für Ärzte?

Kleine Zeitung, Graz am 22.4.20  Was ist geschehen? 
„Es handelt sich um eine normale, eher milde Grippewelle, 
die aufgebauscht wird“, erklärte der Arzt öffentlich. 
Die Maßnahmen der Regierung hält er für völlig überzogen. 
„Die Schäden, die durch Angst und Einsamkeit, 
vor allem bei älteren Menschen entstehen, sind völlig unverhältnismäßig.                                                        Kollateralschäden, auch in wirtschaftlicher Hinsicht. 
Mit dieser Meinung ist der Arzt auch in einem Fernsehinterview aufgetreten, 
doch ist er mit seiner Meinung nicht allein. 

28.05.20 Für das LEBEN | Interview mit Dr. med. univ. Peer Eifler

Kritik Coronamassnahmen/ServusTV 8.4.20 ungekürzt Dr. Peer Eifler

Corona pur I : Wahrheit versus Wahrnehmung - Dr. Peer Eifler

Corona pur II - Q&A : Wahrheit versus Wahrnehmung - Dr. Peer Eifler

DR. EIFLER /RT-TV Coronakritik - Maulkorb angedroht !!

Forderung - Stopp Coronamassnahmen oe24tv, 29.03.20

Über mich: Sinn des Lebens in Medizin und Meditation
Peer Eifler lebte in Jurten, mit Pferden statt Autos 
und zog mit seiner Familie besitzlos rund um die Welt. 
«Follow your heart» (Folge deinem Herzen) war der Leitsatz seiner Lehre.
 Als er das Medizinstudium absolvierte, fehlten ihm Tiefgang 
und Lebendigkeit. Er wollte den Menschen ganzheitlich erfassen. 
Seine Suche führte ihn in die Psychotherapie und letztlich nach China, 
wo er traditionelle chinesische Medizin studierte. 
Eine tiefe Sehnsucht zog ihn nach Tibet: 
Dort lebte der junge Mediziner in einem Kloster 
und wurde von Kalu Rinpoche, dem Meditationslehrer des Dalai Lama, 
in die letzten 1800 Jahre seines ewigen Lebens initiiert.
Als Guru lebte er besitzlos, zog in kleinen Gruppen um die Welt 
– und musste mit ansehen, wie zwei seiner Ehen in die Brüche gingen 
und die Lehre immer weniger zu leben und umzusetzen war. 
So fand er sich eines Tages auf einer Brücke wieder, 
von der er springen wollte. Da hörte er eine leise Stimme in seinem Herzen.

Ich war ein Guru - Fenster zum Sonntag

Die abenteuerliche Reise des Doktor Peer Eifler

Kontakt zu Dr. med. univ. Peer Eifler Sigmund-Freud-Straße 39 A - 8990 Bad Aussee, Österreich / Austria Telefon: 0043 676 3781 060