Hintergründe zu Bevölkerungskontrolle und Weltregierung

 aus http://www.flegel-g.de/who-is-who.html
Dass die Welt sich im Umbruch befindet, ist kein Geheimnis. Dass Bestrebungen laufen, eine neue Weltordnung (NWO) zu etablieren, kann man heute in jeder Zeitung lesen. Dass diese neue Weltordnung auf eine Weltregierung abhebt, ist auch kein Geheimnis mehr. Nach dem Willen der Macher sind Nationalstaaten out und die Bestrebungen, die Nationalstaaten, vorsichtig ausgedrückt in nichtnationale Einheiten zu verschmelzen, wird am Beispiel Europäische Union und den gleichfalls laufenden Bemühungen zwischen den USA, Kanada und Mexiko deutlich. Die NWO ist nahezu untrennbar verbunden mit den verschiedensten Verschwörungstheorien, vor allem mit den Theorien um die Bilderberger. Nun sind die Bilderberger [2] ja keine Geheimorganisation, geheim ist nur, was sie tun und was sie wollen. Nun ja, was sie wollen,  ist inzwischen auch nicht mehr so geheim denn Leute aus dem inneren Zirkel wie Rockefeller, oder zu Lebzeiten der Nazi Prinz Bernhard der Niederlande und der Kriegstreibende Friedensnobelpreisträger und ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger haben da, wohl ein wenig aus Eitelkeit,  gelegentlich ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert.
Eines ist sicher und gewiss keine Verschwörungstheorie: Die Bilderberg-Treffen sind keine Plauderstündchen internationaler
Führungskräfte aus Politik, Medien, Wirtschaft und Banken, sondern sie mischen sich kräftig in politisches Geschehen ein. Das Fundament der EWG, die römischen Verträge, wurde von den Bilderbergern ausgearbeitet und es kann als sicher angenommen werden, dass alle nachfolgenden Verträge ihren Ausgangspunkt in den Bilderberg-Treffen haben.

Betrachtet man die Welt heute, fallen einige Dinge auf, die eine frappante Ähnlichkeit mit Prognosen aus so genannten
Verschwörungstheorien haben. Verschwörungstheorie ist ein langes Wort, ich werde es also im weiteren Beitrag auf VT abkürzen, sowohl im Singular als auch im Plural. Es gibt VT über die Freimaurerei und Illuminaten, in denen behauptet wird, die Anstrengungen der NWO hätten dort ihren Ursprung und eine Absicht in Verbindung mit der NWO wäre es, die Bevölkerung auf der Erde drastisch zu reduzieren. Natürlich ist das lächerlich und eine reine VT. Was aber, wenn auch nur ein Körnchen Wahrheit in diesen Aussagen steckt? Dann könnten Sie, der Sie gerade noch über eine VT abfällig gelächelt haben, leicht zum Opfer dessen werden, was sie belächelt und als Unsinn abgetan haben. ....
Wenn schon VT, dann richtig. Sicher haben Sie schon von den Stonehenge in England gehört, Was es damit auf sich hat, weiß niemand. Aber wussten Sie, dass es in den USA, genauer in Georgia, amerikanische "Stonehenge" gibt? Sicher, diese Stonehenge sind nicht so alt. Genau genommen datieren sie aus dem Jahre 1980. Und sie sind beschriftet und gerade diese Beschriftung ist es, die mannigfaltige
Verschwörungstheorien ins Leben gerufen hat. Also habe ich ein wenig gesucht, um eine deutsche Übersetzung zu finden. Auf der Wiki-Seite über Verschwörungstheorien wurde ich fündig. Hier nun die Aussagen auf der Wiki-Seite:
BESCHREIBUNG
DIE STEINSETZUNG IST ETWA SECHS METER HOCH UND WIRD VON SECHS SÄULEN
AUS GRANIT GEBILDET. INSGESAMT WIEGEN ALLE BAUTEILE MEHR ALS 100 TONNEN.
EINE SÄULE ERHEBT SICH IM ZENTRUM DES BAUWERKES, VIER WEITERE SIND UM
SIE HERUM ARRANGIERT. EIN DECKSTEIN BESCHLIEßT DAS BAUWERK. ER IST NACH
ASTRONOMISCHEN KRITERIEN AUSGERICHTET. EIN STEINERNES TABLEAU BEFINDET
SICH WESTLICH DER STEINSETZUNG. ES ENTHÄLT ERKLÄRUNGEN ZUR GESCHICHTE
UND ZUM VERWENDUNGSZWECK DER “GUIDESTONES”.
Auf den seitlichen Säulen sind in je einer anderen Sprache (Englisch,
Spanisch, Suaheli, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Russisch)
die gleichen Leitsätze aufgeschrieben, wobei es allerdings etwa bei der
Russischen zu einigen Übersetzungsfehlern gekommen ist.
Auf den Seiten des Decksteins befinden sich kürzere Botschaften in
Babylonischer Keilschrift (Nordseite), klassischem Griechisch
(Ostseite), Sanskrit (Südseite) und ägyptische (demotische)
Hieroglyphen (Westseite). Diese bedeuten: "Lasst dies sein Wegsteine zu einem Zeitalter der Vernunft"
ERBAUER
IM JUNI 1979 SOLL EIN MANN UNTER DEM PSEUDONYM R.C. CHRISTIAN DIE
ELBERTON GRANITE FINISHING COMPANY MIT DEM BAU DER STEINE BEAUFTRAGT
HABEN. AUF DEM ERKLÄRUNGSSTEIN IST ZU LESEN
AUTHOR: R.C. CHRISTIAN
(A PSEUDONYN) [SIC!]
SPONSORS: A SMALL GROUP
OF AMERICANS WHO SEEK
THE AGE OF REASON
DER NAME R.C.CHRISTIAN SCHEINT EINE EINDEUTIGE ANSPIELUNG AUF CHRISTIAN
ROSENCREUTZ, DIE LEGENDÄRE GRÜNDERGESTALT DER ROSENKREUZER ZU SEIN.

MANIFEST EINER INTERNATIONALEN VERSCHWÖRUNG?
Einige halten die Georgia Guidestones für das Werk der Illuminaten bzw.
einer ähnlichen esoterisch/okkult veranlagten Gruppierung. (Anm. von mir:
Ein Beispiel [3]
BEVÖLKERUNGSKONTROLLE
Besonders stößt die Forderung auf, die Bevölkerung auf eine halbe
Milliarde zu begrenzen, da dies bedeutet die jetzige Weltbevölkerung
von 6 Milliarden massiv zu senken. Man interpretiert, recht frei, aus
dieser Forderung, dass der Rest der Menschheit ausgerottet werden soll.
(Anm. von mir: Sieht man entsprechende Bestrebungen, liegt die Vermutung
nahe. Aber eine Reduzierung der Menschheit auf der Basis der reinen
Vernunft kann ebenso gemeint sein. Als praktisches Beispiel ist der bei
uns so oft kritisierte Bevölkerungsrückgang zu sehen, der im Grunde
beweist, dass relativer Wohlstand fast immer zu einem Rückgang der
Geburten führt. Würde man diesen Wohlstand auch in den Ländern der
Dritten Welt einführen, würde die Wachstumsrate der Weltpopulation
sicherlich auch rückläufig werden.)

WELTSTAAT
Das Weltgericht war zur Zeit der Errichtung der Steine mit dem Internationalen Gerichtshof der UNO bereits Realität.
Eine neue Weltsprache hingeben gibt es nicht. Heute wird Englisch vielfach als solche betrachtet. Esperanto hingegen ist zwar eine neue
Sprache, allerdings eindeutig europäisch geprägt. (Anm. von mir: auch dieser Punkt deutet aus meiner Sicht eher auf einen Appell an die
Vernunft im Bewusstsein, dass dies ein langer Prozess sein würde. Käme es dazu, würde sich eine einheitliche Sprache im Laufe der Zeit
automatisch ergeben.)
Anhänger der Verschwörungstheorie sehen hier oft die Einschränkung nationaler Souveränität zu Gunsten eines zukünftigen Weltstaats.
(Anm.: Das wäre doch die logische Folgerung einer Vernunftgeprägten Welt, deren Bewohner aufgrund der technischen
Möglichkeiten ein einheitliches System bevorzugen würden, weil dann eine reine Nationalstaatlichkeit sich als kontraproduktiv erweisen würde.)

SPIRITUALITÄT
Die Forderung nach Harmonie in der Unendlichkeit und dem Betrachten von Leidenschaften, Religionen und Traditionen mit Vernunft, wird vielfach als Aufforderung zu einer New Age-Spiritualität verstanden. Insbesondere Evangelikale fühlen sich durch die Forderung nach einer Vernunft-geprägten Religion gefährdet und sehen dies als Teil einer satanischen Verschwörung. (Anm. von mir: Wer sich die New Age
Spiritualität näher betrachtet, wird den Ansatz von Vernunft dahinter nicht erkennen. Die dort verbreitete Spiritualität kommt der von
Scientology sehr nahe.)

UMWELTSCHUTZ
Die Steine fordern zu einem Gleichgewicht mit der Natur auf. Der Umweltschutz wird besonders unter Libertären
Verschwörungstheoretikern als Bedrohung der Wirtschaft und Teil einer kommunistischen Verschwörung betrachtet. Dies betrifft heute
insbesondere Gegenmaßnahmen zur Globalen Erwärmung. (Anm. von mir: Jeder vernunftbegabte und naturverbundene Mensch weiß, dass das, was heute mit der Natur geschieht, echter Frevel ist, ganz ohne spirituelle Betrachtung. Wir verhalten uns auf dieser Erde wie Parasiten und tragen damit selbst zu unserer Vernichtung bei.)
-------------------------
So, nun kenne ich den Text und versuche, mir klar zu werden, ob die Steine nun wirklich eine dreist in die Welt gestellte Ankündigung einer
Verschwörung sind, die ankündigt, dass man die Menschheit auf eine halbe Milliarde gewaltsam beschränken will? Oder ist das Ganze wirklich nur ein Appell an die Vernunft der Menschen? Nun, ich habe noch nicht alles gezeigt. Eine Schrifttafel enthält nämlich eine Art 10 Gebote, mit dem folgendem Inhalt (englisch und Deutsch. Eine andere Übersetzung in der verlinkten US-Verschwörungstheorie weicht von der hier eingefügten Übersetzung in einigen Punkten leicht ab):
     * Maintain humanity under 500.000.000 in perpetual balance with nature.
     * Guide reproduction wisely - improving fitness and diversity.
     * Unite humanity with a living new language.
     * Rule passion - faith - tradition - and all things with tempered reason.
     * Protect people and nations with fair laws and just courts.
     * Let all nations rule internally resolving external disputes in a world court.
     * Avoid petty laws and useless officials.
     * Balance personal rights with social duties.
     * Prize truth - beauty - love - seeking harmony with the infinite.
     * Be not a cancer on the earth - Leave room for nature - Leave room for nature.
DEUTSCHE ÜBERSETZUNG (LT. WIKI)
     * Halte die menschliche Bevölkerung bei 500.000.000 für ein ewiges Gleichgewicht mit der Natur
     * Führe die Reproduktion weise - Entwickle Fitness und Verschiedenheit.
     * Vereinige die Menschheit mit einer lebenden, neuen Sprache.
     * Regle Leidenschaften - Glauben - Tradition - und alle Dinge mit gemäßigter Vernunft
     * Schütze Menschen und Nationen durch ein faires Recht und effiziente Gerichte
     * Lasse alle Nationen interne Lösungen externer Konflikte in einem Weltgericht regeln.
     * Vermeide kleinliche Gesetzte und nutzlose Beamte.
     * Ausgewogenheit zwischen persönlichen Rechten und sozialen Pflichten.
     * Preise Wahrheit - Schönheit - Liebe - Suche Harmonie mit dem Unendlichen.
     * Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde - lasst Raum für die Natur - lasst Raum für die Natur

Ich mache kein Hehl daraus, alle angeführten Punkte würde ich ohne Wenn und Aber bejahen. Sehen wir einmal von der konkreten Zahl von 500.000.000 ab ("under" heißt ja eigentlich unter), dann sind alle Aussagen wirklich eine erstrebenswerte Botschaft. Die Welt ist eindeutig überbevölkert und wir Menschen verhalten uns, wie ein Krebsgeschwür.
Aber Punkt zwei der Gebote spricht nicht von Ausrottung, sondern von einer weise gehandhabten Reproduktion. Darin sehe ich einen gewaltigen
Unterschied. Würden wir Menschen weniger in der Kategorie "Besitz"
denken (auch bei Kindern und Partnern) und die Kinder des Nachbarn
behandeln wie die Eigenen, stünde einer sinnvollen und gemäßigten
Reproduktion nichts mehr im Wege. Wenn in VT dann von Gesetzen
(Geburtenkontrolle) gesprochen wird, ist das eine möglicherweise
falsche Interpretation, basierend auf dem Umstand, dass heute jedes
Detail gesetzlich geregelt ist. Auch der Umstand, dass Granit für das
Monument verwendet wurde, deutet aus meiner Sicht darauf hin, dass man
eine lange Lebenszeit wünscht, als beständiges Mahnmal für jede
Generation. Angeblich soll in einer Tiefe von 1,80 m unter dem Monument
eine Zeitkapsel verborgen sein. Der Text, der auf die Zeitkapsel
hinweist (übersetzt):

ZEITKAPSEL:

     * Vergraben 1,80 m unterhalb dieses Punktes
     * am
     * wieder zu öffnen am

Konkrete Zeitangaben fehlen also. Nein, ich glaube nicht, dass dieses
Monument von einer Verschwörergruppe aufgestellt wurde. Der
Schreibfehler bei Pseudonym kann einfach ein Fehler der Steinmetze sein.
Vielleicht hat vor dem Einmeißeln des abschließenden \ beim M die
Feierabendsirene getönt und der Steinmetz hat am nächsten Tag
vergessen, dass der Buchstabe noch nicht ganz fertig war.

Der Nachteil einer VT ist, man kann in alles etwas hinein
interpretieren. Ich halte das Mahnmal wirklich für einen Appell an die
Vernunft und als ein Vermächtnis an die Zukunft, dass selbst in einem
dunklen Zeitalter wie dem 20. und 21. Jahrhundert Menschen gelebt haben,
die Verstand besaßen und erkannt haben, was wirklich wichtig und
erstrebenswert wäre. Natürlich kann ich mich irren, aber das spielt
eigentlich keine Rolle. Die VT zu diesen Steinen beruhen sicherlich auf
dem Umstand, dass erkennbare Bestrebungen wie die NWO, die bewusst
forcierte Reduzierung von Menschen durch Hunger, Krankheit, Kriege und,
wie in der verlinkten VT angeführt, Unfruchtbarkeit und Siechtum, z. B.
durch Uranummantelte Munition, bewusst von gewissen Kreisen angestrebt
werden. Damit wird eine Verbindung zu den Steinen hergestellt, die sein
kann, aber nicht zwingend sein muss.

 [4]Ich habe auch einmal einen Blick in die New Age Bewegung geworfen.
Einen Zusammenhang mit dem Mahnmal vermag ich nicht zu erkennen. Die
New-Age Bewegung erinnert mich mehr an Scientology und ähnliche Sekten,
denen ich eine Beteiligung an Verschwörungen viel eher zutraue. Die
hier zum Ausdruck gebrachte Symbolik, die von einem inneren Kreis
ausgehenden Zirkel, der damit verbundene Pathos und die aus meiner Sicht
bedrohliche Gliederung passen real und wirklich zu einer Verschwörung.
Dazu muss man natürlich auch die mit den jeweiligen Begriffen
verbundenen Beschreibungen lesen. Dieser Aufbau erinnert auch an das
Wesen der Freimaurerei, wie es in VT immer dargestellt wird.

Kommen wir also zurück in die Realität und das echte Geschehen dieser
Zeit. Es gibt Bestrebungen, so glaube ich, die Menschheit auf
gewaltsamen Weg zu reduzieren. Was passiert denn schon seit geraumer
Zeit? Die Länder der Dritten Welt sind nicht arm, nur ihre Bewohner
sind es. Nicht aus Faulheit, nicht aus Dummheit, sondern weil sie
ausgebeutet wurden durch die Kolonisation und immer noch werden, von
multinationalen Konzernen, die samt und sonders gegen alle definierten
Menschenrechte verstoßen. Internationale Organisationen wie die WTO,
der IWF, die Weltbank unterstützen diese Ausbeutung nicht nur, sondern
zwingen diese Staaten, sich zu beugen. Die als Entwicklungshilfe
deklarierten Zahlungen an diese Länder sind mit Auflagen verbunden, die
diesen Ungeheuerlichkeiten noch Vorschub leisten. Ich empfehle jedem,
der nun ungläubig dreinschaut, einmal Das neue Schwarzbuch Markenfirmen
[5], 416 Seiten für 9,95 EUR zu lesen. Dort sind bei weitem nicht alle,
aber zumindest einige der Machenschaften von scheinbar renommierten
Markenfirmen aufgelistet.

Es ist erst wenige Monate her, da haben unsere Weltexperten für die
Klimaforschung festgestellt, dass eine Erwärmung der Erde zu erwarten
ist, Hauptverursacher ist CO2. Die westlichen Staaten haben sofort
reagiert, nicht etwa, dass sie die Autofirmen verpflichtet hätten,
geringere Verbräuche der Motoren zu realisieren, sondern indem sie
gesetzlich einen höheren Anteil an Bio-Diesel in das Benzol-Gemisch
einführen wollten. Ausgerechnet die USA, die sich bislang allen
Umweltfragen verschlossen hat, macht nun den Vorreiter für mehr
Bioethanol. Keine 3 Monate später ziehen die Preise für die
Grundnahrungsmittel weltweit stark an. Um Ausreden nie verlegen, werden
die Chinesen als Schuldige angeführt. Ich kann die Frage um den
Klimawandel nicht beantworten und es gibt viele Stimmen pro und contra.
Das will ich alles nicht bewerten. Eines kann ich aber mit aller
Klarheit ausdrücken. "IN EINER WELT, IN DER TÄGLICH NOCH TAUSENDE AM
HUNGER STERBEN, IST DIE VERWENDUNG VON NAHRUNGSMITTELN ZUR ERZEUGUNG VON
BENZIN EIN ABSOLUT SCHEUßLICHES VERBRECHEN". Und eine Kanzlerin Merkel,
die dann abfällig äußert, dass es blödsinnig ist, für den Hunger
die Verwendung von Biokraftstoffen verantwortlich zu machen, da ja "NUR"
3% der Anbauflächen hierfür verwendet würden, beweist damit eine
unglaubliche Dummheit, oder aber, nach meiner Einschätzung eher
zutreffend, ihre Mittäterschaft an diesem Verbrechen.

In Brasilien macht Bioethanol bereits 44 Prozent des gesamten
Treibstoffverbrauchs aus. Vorrangig eingesetzt werden Treibstoffe mit 85
% Ethanol und 15 % Benzin (E85) (Auch in Deutschland erhältlich). Aber
zu welchem Preis? Der Regenwald in Brasilien wird für großflächige
Plantagen immer weiter abgeholzt und niemand geht der Frage nach, ob das
Abholzen von CO2 verzehrenden Pflanzen nicht die Klimaschäden noch
wesentlich verschärft oder gar die eigentliche Ursache ist. Alles, was
seit den Klimaprognosen geschehen ist, lässt mich auf die Seite der
Leute wechseln, die behaupten, die ganze Klimafrage habe nur einen
einzigen Zweck: "GESCHÄFT, GESCHÄFT UND NOCH MAL GESCHÄFT!"

Report berichtet über Exportsubventionen für Agrarprodukte [6] (hier
Schweinefleisch) in Entwicklungsländer. Dieser Bericht ist ein schönes
Beispiel dafür, dass der Kernsatz neoliberaler Wirtschaftspolitik
"BILLIG, NOCH BILLIGER" Armut erzeugt und Hungersnöte verstärkt.

Warum führe ich das alles an? Vielleicht deshalb, weil sich jeder
einmal mit der Frage auseinandersetzen sollte, ob der Hunger in der Welt
nicht die Folge einer gezielten Politik ist. Den Zweiflern empfehle ich
noch einmal das Strategiepapier von Henry Kissinger NSSM 200 [7]. Wer
das Weltgeschehen kritisch betrachtet, kommt unweigerlich zu der
Erkenntnis, dass hier eine Fortsetzung imperialer Politik der
Kolonialzeit, nur mit anderen Mitteln, fortgesetzt wird. Und wenn es
Anstrengungen gibt, Bevölkerungen zu dezimieren, dann sind es
rassistische Anstrengungen einer weißen Minderheit. Hier komme ich
wieder auf Rockefeller und die Gruppe Leute, für die er steht. Er ist
ein Befürworter von Eugenik-Programmen und versteckt die Ziele unter
dem Deckmäntelchen der Familienplanung. Die Rockefeller Fundation
betreibt gezielte Politik des Anbaus von genmanipuliertem Saatgut in den
Ländern der Dritten Welt und begründet das mit sorgfältig gewählten
salbungsvollen Worten. Aber diese Politik zerstört die Lebensgrundlagen
in diesen Staaten.

Damit kommen wir zu der Kernfrage: WEM NÜTZT ES? Hier wird es
schwierig, denn betrachtet man den Nutzen von Staaten, dann wird
erkennbar, dass auch die westlichen Staaten bei diesem Spiel drauflegen.
Auch in den westlichen Staaten wächst die Armut rapide. Sie ist eine
andere Armut als in den Entwicklungsländern, vor allem, weil es ja die
Tafeln gibt, die vor Hunger schützen. Damit habe ich erneut ein
Problem. Die in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossenen
Tafeln unterstützen die Menschen in den westlichen Ländern in Form von
Lebensmittelabgaben oder Suppenküchen. Aber sind sie wirklich
hilfreich? Wieso ist einer der Hauptsponsoren der Tafeln ausgerechnet
ein Unternehmen mit Namen McKinsey? Ein Unternehmen, das seine Aufgabe
darin sieht, Armut zu produzieren, indem es für gesteigerte
Arbeitslosigkeit sorgt, Staaten gemahnt, Renten zu kürzen und weitere
ähnliche Aufgaben wahrnimmt. Eigentlich ist es einfach. Solange
Menschen noch einen Ausweg sehen, rebellieren sie nicht, begeben sich
aber damit in eine unschöne und diskriminierende Abhängigkeit. Große
Lebensmittelketten können auf solche Art billig Lebensmittel entsorgen,
deren Verfallsdatum fast erreicht ist und ansonsten wenig später auf
eigene Kosten als Abfall entsorgt werden müsste. So sparen sie Geld,
polieren ihr oft angekratztes Image auf und bekommen kostenlose Werbung,
wenn wieder ein TV-Sender oder eine Zeitung eine rührselige Story um
die Tafeln herum zimmert. Ich sehe in den Tafeln einen weiteren Baustein
der Zerstörung. Wir sollten eigentlich gewarnt sein, denn nur noch
selten hält ein Inhalt, was die Verpackung verspricht.

 Bei der Frage, wem nützt es, stößt man sicherlich auf Firmen und
Banken. Aber Firmen und Banken, fast alle multinationale
Aktiengesellschaften, sind wiederum völlig gesichtslos. Nehmen wir ein
praktisches Beispiel: "DIE DEUTSCHE BANK". Mit der Deutschen Bank
verbindet sich derzeit ein Name: Josef Ackermann. Mit diesem Mann sind
etliche negative Schlagzeilen verbunden, doch im Grunde ist auch er nur
ein Rädchen im Getriebe des Unternehmens. Es ist eine
Aktiengesellschaft, aber wem gehören die Aktien? Ich meine nicht die
breit gestreuten Aktien der Kleinanleger, sondern Aktienpakete. Sie
werden nichts finden. bei BMW weiß man, dass fast 50% der Fam. Quandt
gehören. Bei der Deutschen Bank werden Sie solche Angaben nicht finden.
Ein kleines Beispiel aus dem oben erwähnten Buch, die Aktionen der
Deutschen Bank:  Deutsche Bank
KREDITVERGABE FÜR SKRUPELLOSE PROJEKTE, SPEKULATIONSGESCHÄFTE AUF
KOSTEN HOCHVERSCHULDETER LÄNDER
WEITER BITTE AUF WEBSEITE LESEN: HTTP://WWW.FLEGEL-G.DE/WHO-IS-WHO.HTML