23.04.20 Systemcrash oder Corona-Diktatur? Wie die Regierungen gegen uns Bürger vorgehen

bg
ts
bg
ts
bg
fremd
bg
ts
bg

23.04.20 Systemcrash oder Corona-Diktatur? Wie die Regierungen gegen uns Bürger vorgehen

Alles zum Buch unter: www.fremdbestimmt.com

Links und Inhaltsangabe zum Video:
Minute 0:49: Corona hilft allen Regierungen! 
Minute 0:57: Kurzarbeiter in Deutschland seit 1991
Minute 1:30: Söder fordert laut Bild angeblich Gehaltsverzicht. Was davon zu halten ist.
Minute 1:42: Söder verdient 21.102 Euro im Monat!
https://www.merkur.de/leben/geld/verd...
Minute 2:41: The Economist, Why a study showing that covid-19 is everywhere is good news, Apr 11th 2020
https://www.economist.com/graphic-det...
Das Dokument, auf das der Economist Bezug nimmt:
https://www.medrxiv.org/content/10.11...
Minute 4:04: Amazon verbannt ein Buch: https://norberthaering.de/medienversa...
Minute 4:50: https://www.centerforhealthsecurity.o... 
Minute 4:57: Chinas gesamter Schuldenberg explodierte von 102 % des Bruttoinlandsprodukts Ende 1995 auf 257 % im 3. Quartal 2019
(siehe Chart)
Minute 5:09: US-Notenbank erhöhte ihren Bestand an US-Staatsanleihen allein zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 15. April 2020 um sage und schreibe 1.460 Milliarden US-Dollar.
(siehe Chart) 
Minute 5:29: Das System verträgt immer weniger die Wahrheit! USA sind eine reine Blasenwirtschaft! Das Finanzvermögen ist mit 1.249 % des US-Bruttoinlandsprodukts Ende 2019 so aufgebläht wie nie zuvor. (siehe Chart)
Minute 5.55 (gezeigt bereits im Video vom 16. April 2020):
»Niall Ferguson, Neue Zürcher Zeitung, Sechs unangenehme (aber unabdingbare) Fragen an Xi Jinping, des Generalsekretär der Einparteistaats China, 6. April 2020
https://www.nzz.ch/feuilleton/niall-f...
Minute 6:30: Jens Spahns Antwort Ende Januar 2020 im Bild!
Minute 7:34: Corona hilft allen Regierungen!
Frankreich badet in einem Schuldenmeer und will daher Schulden „vergemeinschaften“ mit gemeinsam begebenen Corona-Bonds!
(siehe Chart von 1999 bis zum 3. Quartal 2019)
Minute 7:50: Industrieproduktion indexiert auf 100 zum Euro-Start im Januar 1999!
Italien in Grün, Spanien in Rot, Frankreich in Hellblau und Deutschland in Dunkelblau:
(siehe Chart von 1999 bis Februar 2020)
Minute 8:30: Risiken für ein Euro-Ende! Was ist wahrscheinlich?
Minute 8:52: Exporte von Gütern und Dienstlein Prozent des Bruttoinlandsprodukts: Werte für Deutschland, Frankreich, USA, China, Russland (siehe Chart ab 1970)
Minute 9:20: Die Steuerquote in Gesamtdeutschland 2019 so hoch wie nie zuvor! (siehe Chart von 1990 bis 2019)
Minute 9:52: Migrationskosten, Bauausgaben des Staates im Vergleich (siehe Schaubild)
Minute 10:08: Kurzarbeiter in Deutschland seit 1991 (siehe Chart ab 1991 bis Januar 2020)
Minute 11:27: FAZ, "Das wird schmerzhaft", 5. April 2020, Seite 27
Bafin-Präsident Felix Hufeld darf natürlich keine Panik verbreiten.
Wer aber zwischen den Zeilen liest, ist gewarnt:
»Dennoch können einzelne Banken kritischen Belastungsproben ausgesetzt werden.«
Minute 11:56: US-Geldmenge M1 (Bargeld + Sichteinlagen, also täglich fällige Gelder) steigt im April 2020 um mehr als 23 % zum Vorjahr! In der seit 1981 existierenden Bloomberg-Datenreihe ist dies der höchste Anstieg zum Vorjahr. 
Minute 12:27: Anstieg der gesamten US-Staatsschulden seit 1998: vom 17.4.2019 bis 16.4.2020 Anstieg um 2.438 Milliarden US-Dollar und damit um unglaubliche 11,2 % des US-Bruttoinlandsprodukts (siehe Chart seit 1998)
Minute 12:58: Das System verträgt immer weniger die Wahrheit! USA sind eine reine Blasenwirtschaft! Das Finanzvermögen ist mit 1.249 % des US-Bruttoinlandsprodukts Ende 2019 so aufgebläht wie nie zuvor. (siehe Chart von 1946 bis zum 4. Quartal 2019)
Minute 13:16: Der Wileshire5000 umfasst alle börsennotierten US-Unternehmen. Zum Jahreswechsel 2019/20 wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Der Marktwert aller Aktien war in % des Bruttoinlandsprodukts Ende 2019 so hoch wie nie zuvor. Marktwert aller US-Aktien in Mrd. US-Dollar in Dunkelblau und in % des US-BIP in Hellorange (siehe Chart bis zum 22. April 2020)
Minute 13:42: Am 30. September 2019 lagen die Nettoschulden der USA gegenüber dem Ausland bei 10.949 Mrd. US-Dollar und über 51 Prozent des US-Bruttoinlandsprodukts.
Die USA sind der größte Schuldner der Welt. (siehe Chart bis zum 3. Quartal 2019)
Minute 14:22: Der Ölfuture notierte am 20. April bei minus 40,32 US-Dollar!
Minute 16:49: Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten am 15. April 2020: 
https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-d...
Minute 17:15:
Sind Sie bereit für eine überparteiliche Kundgebung in Frankfurt am Main auf der Hauptwache?
Bitte eine Mail mit dem Betreff „Kundgebung“ an: info@silberjunge.de

Pro Bargeld - Pro Freiheit e.V.  http://pro-bargeld.com
Vorsitzender: Thorsten Schulte
Zeppelinstraße 16 in 02625 Bautzen
info@pro-bargeld.com 

Abonnieren den Video-Kanal bei Youtube unter dem folgenden Link: